Mentoring und Coaching für Lehrpersonen und Schulische Heilpädagog*innen

Es gibt keinen perfekten Unterricht.

Die Grundlage für gelungenen Unterricht bildet nebst der Beziehung zu den einzelnen Schüler*innen das authentische Auftreten und die empathische Kommunikation.

Ich coache Sie als einzelne Lehrperson oder Schulische Heilpädagog*in, unterstütze das gesamte Kollegium einer Schule mit einer Weiterbildung oder ich werde von Ihrer Schule als SchujJOKERin angestellt.

Wie Lehrer und Schulische Heilpädagogen profitieren

So unterstütze ich Sie

  • Gemeinsamer Austausch bei der Unterrichtsvorbereitung, auch online.

  • Gemeinsame Nachbesprechung des Unterrichts, auch online.

  • Übernahme von Unterrichtssequenzen, was Lehrpersonen die Möglichkeit bietet, die Rolle eines Beobachters einzunehmen oder die Zeit für Einzelgespräche zu nutzen

  • Option, auch persönliche Themen zu besprechen, die den Unterricht beeinflussen, auch online.

Es gibt keinen perfekten Unterricht. Lehrpersonen sollen ihr Bestes geben, aber keinen Anspruch an Perfektion an sich selbst stellen.

Auch ich habe im pädagogischen Beruf einmal angefangen und weiss, wie vielschichtig und anspruchsvoll es ist, einer Gruppe von Kindern tagtäglich gerecht zu werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Entwickeln Sie sich weiter

Professionelles Mentoring

Als erfahrene Heilpädagogin gebe ich mein Fachwissen und meine persönliche Erfahrung an andere Fachpersonen, Lehrpersonen und Schulische HeilpädagogInnen (mit oder ohne Ausbildung) weiter, die noch am Anfang ihres beruflichen Werdegangs stehen oder sich in ihrer beruflichen Rolle weiterentwickeln möchten. Ich übernehme dabei die Rolle der unterstützenden Begleitung und erfahrenen Beraterin, auch online.

Mögliche Themen:

  • Gezielter Einsatz von Spielen mit einzelnen Schülern und in der ganzen Klasse
  • Gezielter Einsatz von Lernmaterial

  • Warum und wie Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen in den Schulen platziert werden sollen/können
  • Rollenklärungen SHP – LPen, Aufgabenverteilung, Verantwortungsbereiche, Organisation, Absprachen

  • Herausfordernde Gespräche mit KollegInnen, Schulleitungen, Eltern: vor- / nachbesprechen

Zusätzliche Themen für Lehrpersonen:

  • Einzelne SchülerInnen, welche unkonzentriert sind, auffälliges Verhalten zeigen

  • Gruppendynamiken, welche das Lernen schwierig machen

  • Soziale Zusammensetzungen, welche verunmöglichen, dass sich alle wohl fühlen

  • Überforderte SchülerInnen, welche sich nicht zutrauen, dass sie den Anforderungen gerecht werden

Lieber Coaching statt Mentoring?

Inviduelle Coachings für maximalen Mehrwert

Mehr als fachliche Unterstützung

Dank meiner Zusatzausbildung für Coaching und Persönlichkeitsentwicklung von Erwachsenen (Life Coaching) begleite ich Fachpersonen auf Wunsch in oder ausserhalb der Schule und zu individuell auf sie zugeschnittenen Themen. Dies ist auch der Unterschied zum Mentoring: Im Coaching ist die Beratung zwar auch fachlich-sachlich, gleichzeitig aber auch psychologisch-soziodynamisch.

Coaching eignet sich also besonders für Personen, die sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln möchten. Coachings für Lehrpersonen und Schulische HeilpädagogInnen sind individuell aufgebaut, so dass sie den Coachees maximalen Mehrwert bringen.

Begleitung auch zwischen den Sitzungen

Mein Angebot unterscheidet sich insofern von anderen Beratungsangeboten, als ich meinen Coachees auch zwischen meinen Sitzungen zur Verfügung stehe.

Herausfordernde Alltagssituationen dürfen unkompliziert per Sprach- oder geschriebener Nachricht an mich gerichtet werden und ich unterstütze im Moment. So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich. Das übergeordnete Ziel ist, unabhängig von Beratung wieder Freude an der eigenen Arbeit zu erlangen.

Meine Fachkompetenzen
Per E-Mail unverbindlichen Termin ausmachen

oder rufen Sie mich an: +41 (0) 79 239 69 32

Aufbau und Ablauf von Mentoring und Coachings

Wählen Sie das für Sie passende Setting

Folgende Optionen biete ich an:

  • Lösungsorientierte Beratungen online oder vor Ort, Themen frei wählbar, einzeln oder in Gruppen, um gegenseitig von den Erfahrungen anderer zu profitieren

  • Besuch vor Ort während der Unterrichtszeit, Beobachtungen vor- und / oder Nachbesprechungen

  • Coaching-Prozess einzeln online oder vor Ort in der Schule oder in meiner Praxis, wenn es um persönliche Themen geht, welche nicht vor der Schulzimmertüre halt machen

«Ich biete maximale Flexibilität: Einzelsitzungen, Gruppensitzungen, Lehrpersonen separat oder mit Schulischen HeilpädagogInnen gemischt. Wir treffen uns in der Schule, beim Spaziergang, bei einem Essen, online oder wo es Ihnen am wohlsten ist.»